Menu
K
P

Kandidaten für das Presbyterium

xxx


Ahrens, Barbara

Ahrens, Barbara

Barbara Ahrens: Als Familie sind wir im Jahr 2008 nach Weißenthurm gezogen. Wir haben bereits einige Umzüge im In- und Ausland hinter uns und fühlen uns nun sesshaft in Weißenthurm. Meine ältesten Kinder wurden hier konfirmiert und der Kleinste ist nun im Konfirmandenunterricht. Im Laufe der Zeit bin ich hier in die Gemeinde der evangelischen Kirche heimisch geworden und habe schließlich seit Frühjahr 2015 das Amt eines Presbyters ausgeübt. Die Gemeinde zu unterstützen, habe ich als besondere Aufgabe empfunden. Bedingt durch meine Vorliebe zur Organisation bin ich seither in viele Aufgabenbereiche hineingewachsen.

Als Hausfrau und gelernte Hotelfachfrau wurde mir die ehrenamtliche Tätigkeit als Kirchmeisterin (2016) und der Lektorendienst im Gottesdienst übertragen. Des Weiteren arbeite ich seit 2017 als Vertretung unserer Verwaltungskraft im Gemeindeamt. Im Frühjahr 2018 bin ich bei der Gründung unseres Chors der evangelischen Kirche „VocalThur“ mit beteiligt gewesen und freue mich über sein erfolgreiches Bestehen.

Zurzeit beschäftige ich mich mit der Sanierung der in die Jahre gekommenen Liegenschaft, verbunden mit vielen noch weiterhin anstehenden Baumaßnahmen. Diese Aufgabe und große Herausforderung hat hoffentlich Ende 2021 seinen Abschluss.

Born, Daniel

Born, Daniel

Daniel Born: ruhiges, aufgeschlossenes Wesen, geb. in Neuwied, getauft von Pfarrer Rademacher, wohnt seit seiner Geburt in Weißenthurm, besuchte hier den Konfirmandenunterricht, wurde hier konfirmiert. Sein Bruder Maxim ist derzeit Konfirmand. Daniel ist 18 Jahre alt. Der Schüler geht auf das Abitur am Gymnasium in Mülheim-Kärlich zu. Abiturienten müssen damit rechnen, dass sie außerhalb Weißenthurms ihre Ausbildung fortsetzen oder arbeiten gehen. Sie können mit 18 nicht sagen, ob sie mit 22 noch im Presbyterium Weißenthurms werden Mitglied sein können. Also ist es möglich, daß Daniel nicht die ganze Legislaturperiode im neuen Presbyterium wird sein können.

Busch, Katja

Busch, Katja

Katja Busch: freundlich, gerne lachend, aufgeschlossen, kommunikativ, von ganzem Herzen

Mutter, verheiratet. Sie wohnt seit vielen Jahren in unserer Gemeinde und ist seitdem unser Gemeindeglied. Ihre Tochter Tatjana besucht unsere Grundschulgottesdienste und Kindererlebnistage. Sie selbst gehört seit Herbst 2019 zum Mitarbeiterteam der Kindererlebnistage.

Eggert, Frank G.

Eggert, Frank G.

Frank G. Eggert: Diplomkaufmann, geb. 1952 in Braunschweig, verheiratet, seit Jahrzehnten Gemeindeglied in Weißenthurm, 1967 bei uns konfirmiert, Goldkonfirmand, langjähriger leitender Angestellter bei Deinhard,

anschließend selbstständiger Unternehmer mit einer Agentur für Marketing und Design, im Ruhestand, freundlich, guter Zuhörer, sachorientiert; möchte sich bei einer Wahl ins Presbyterium gern für die Bereiche Betriebswirtschaft, Organisation und Außendarstellung einbringen

Höffner, Nicole

Höffner, Nicole

Höffner, Nicole: fleißig, selbstständig arbeitend, diskret, kreativ, kommunikativ, kooperativ, Vorgesetzte akzeptierend. Sie ist seit Mai 2017 Hausmeisterin in unserem Mietwohnhaus und dem Diensttrakt des Pfarrhauses. Reinigungsaufgaben erledigt sie ebenfalls dort. Seit dem 27.9.19 ist sie auch unsere Küsterin. Sollte der Vorstand des Parlamentes des Kirchenkreises sie als gewählt anerkennen, da nicht mehr als 1 Gemeindeglied den einen für berufliche Mitarbeitende reservierten Sitz im Presbyterium derzeit erringen will und kann, entfällt die Wahl um diesen einen Sitz im Presbyterium.

Karimi, Farhad

Karimi, Farhad

Farhad Karimi (Kein Foto vorhanden): Friseur, geb. in Ahwaz im Iran, ledig, kinderlos, freundlich, diskret, kommunikativ, hilfsbereit, Erfahrungen im Küsterdienst, seit ca. 15 Jahren in Deutschland, seit 2016 Gemeindeglied. Seine Kenntnisse in Deutsch, Arabisch und Farsi setzte er immer wieder in unseren bisher 3 Deutsch-Persischen Tauf- und Glaubens-kursen ein. Pfarrer Roger Mielke taufte ihn 2012.

Morad, John

Morad, John

John Morad: Vorarbeiter und Baumaschinenführer seit 30 Jahren, nebenberuflich selbstständig im Garten- und Landschaftsbau, geb. 1968 in Malkie (Syrien), seit über 30 Jahren in Deutschland, freundlich, fleißig, geschieden, wiederverheiratet, Praktische Erfahrung im Hausbau, 5 Kinder, Protestant mit engen Beziehungen zur syrisch-orthodoxen Kirche, seit 2018 Gemeindeglied, Vorstandserfahrung in einem Verein, getauft und getraut von Pfarrer Rademacher, Erbauer einer kleinen Mariengrotte in seinem Garten.

Seibel, Irina

Seibel, Irina

Irina Seibel: Kinderpflegerin, Neuzugezogene (1.8.19), 40 J., Deutsche aus Kasachstan, dort als Baby getauft, ihr Leben lang evangelisch, freundlich, fürsorglich, Tochter einer langjährigen Küsterin unserer Region

Strangfeld, Dennis

Strangfeld, Dennis

Dennis Strangfeld: Personalsachbearbeiter bei der Bundeswehr, geb. 1992 in Siegen, ca. 1993 getauft, konfirmiert in Betzdorf, langjährig evangelisch, Gemeindeglied seit dem 1.11.18, verlobt, Trauanwärter