Menu
K
P

Während der Herbstferien (30.09.-11.10.) ist das Gemeindeamt zu.

.

Kandidaten zur Presbyteriumswahl 2020 gesucht!

Administrator (admin) on Oct 03 2019

Am Sonntag, den 01. März 2020 wird das Leitungsgremium unserer Gemeinde, das Presbyterium neu gewählt.

Am Sonntag, den 01. März 2020 wird das Leitungsgremium unserer Gemeinde, das Presbyterium neu gewählt. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits. Die Presbyterien sind die entscheidenden Leitungsgremien in den evangelischen Kirchengemeinden. Ehrenamtliche Gemeindeglieder und Pfarrerinnen und Pfarrer tragen gemeinsam Verantwortung für die Kirchengemeinde und sind verantwortlich für das geistliche Leben in der Gemeinde, z. B. die Gottesdienste und Andachten. Ebenso entscheidet es jedoch auch über die finanziellen, bautechnischen und verwaltungstechnischen Fragen in der Kirchengemeinde. Daraus ergibt sich eine bunte Palette von Aufgaben, aber auch Gestaltungsmöglichkeiten. Das Presbyterium berät nicht den Pfarrer, sondern entscheidet mit ihm gemeinsam über das Gemeindeleben in der Kirchengemeinde. Gemeinsam besteht die Chance, Veränderungen aktiv zu gestalten. Denn unsere Gemeinde lebt und wird sich verändern. Eine Kernaufgabe des Presbyteriums ist es dabei, möglichst viele Gemeindeglieder daran zu beteiligen, also den Kontakt zu den Menschen zu pflegen.

Nun gilt es Kandidaten für die Wahl 2020 zu finden. Wir suchen Menschen, die sich den vielfältigen und interessanten Aufgaben des Presbyteriums stellen möchten. Für das Presbyteramt kandidieren kann jeder, der Mitglied unserer Kirchengemeinde ist. Die Kandidierenden müssen am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sein und dürfen bei der Amtseinführung nicht älter als 75 Jahre sein. Jedes wahlberechtigte Mitglied der Kirchengemeinde kann bis zum Ablauf der Vorschlagsfrist vom 15.09.2019 bis zum 26.09.2019 schriftlich Wahlvorschläge beim Presbyterium einreichen. Auf der Gemeindeversammlung am 10. November 2019 können noch weitere Kandidatinnen und Kandidaten, die dann persönlich anwesend sind, vorgeschlagen und nachträglich in die Vorschlagsliste aufgenommen werden.

Das vorgeschlagene Mitglied der Kirchengemeinde muss schriftlich seine Zustimmung zur Kandidatur und zur Einhaltung der kirchlichen Wahlregeln erklären. Diese Erklärung muss dem Vorschlag beigefügt sein. Die Vorschläge können bei jedem Mitglied des Presbyteriums oder im Gemeindebüro abgegeben werden. Wahlberechtigte können sich selbst vorschlagen und das Presbyterium kann ebenfalls eigene Wahlvorschläge machen. Das Presbyterium prüft die Ordnungsmäßigkeit der Wahlvorschläge, bevor diese der Gemeinde bekannt gemacht werden.

Bitte scheuen Sie sich nicht, Menschen anzusprechen oder vorzuschlagen. Die Presbyteriumsmitglieder stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Kirche lebt vom Dienst der Ehrenamtlichen. Ihre Gaben und Fähigkeiten prägen das Gesicht von Kirche. Da die Entscheidungsgremien in der evangelischen Kirche grundsätzlich in Gemeinschaft geleitet werden, müssen die Kandidaten für das Presbyteramt zum Beispiel teamfähig sein und eine hohe Fähigkeit zum kollegialen Handeln haben. Presbyterinnen und Presbyter treffen sich einmal im Monat zur regelmäßigen Sitzung. Sie versehen Aufgaben während der Gottesdienste und arbeiten in gemeindeeigenen und kreiskirchlichen Ausschüssen mit. Wie viel Zeit jede und jeder Einzelne investiert, steht im eigenen Ermessen.

Wir suchen Presbyter, die gerne unsere Gottesdienste mitgestalten und aufsuchen. Wir suchen Presbyter, die sich einlassen auf das Gemeindeleben mit all seinen verschiedenen Facetten.

Dafür sollen sie teamfähig sein, tolerant, mit Herz für die Menschen in unserer Gemeinde hier in Weißenthurm. Wir sind eine offene Gemeinde, die die Menschen in ihren Lebensrealitäten begleiten möchte, zum Glauben einlädt und einen Raum darstellt, in dem der christliche Glaube gelebt wird.

S. Rech

 

Zurück


 

 .

 


Diese Seite wurde zuletzt geändert 07.11.2019 um 13:09 GMT, + 2 Stunde = MEZ.


 

Am Sonntag, den 01. März 2020 wird das Leitungsgremium unserer Gemeinde, das Presbyterium neu gewählt.

More Details: