Menu
P

Die christlichen Kirchen in Weißenthurm arbeiten schon sehr lange gut zusammen. Schon mit Pfarrer Warnecke gab es Ende der 60er-Jahre gut besuchte gemeinsame Glaubensgespräche mit der katholischen Pfarrgemeinde.

 

Seit langen Jahren besteht ein Ökumenekreis, in dem Laien und Geistliche der beiden Konfessionen sich mit der Zusammenarbeit befassen.

 

Am Weltgebetstag finden gemeinsame Gottesdienste statt und auch die Gebetswoche für die Einheit der Christen wird gemeinsam begangen.

 

Am Volkstrauertag wird das Gedenken an die Opfer der Kriege mit einem ökumenischen Gottesdienst begonnen.

 

Unsere Vision: Eine Kirche! Was uns trennt – was uns eint.

Unter diesem Motto findet am Sonntag, dem 5. Juli 2015, 14.30 Uhr im Kath. Vereinshaus in Weißenthurm ein ökumenischer Gemeindetag statt, zu dem alle an Ökumene und einem guten Zusammenleben christlicher Bekenntnisse Interessierten der Region eingeladen sind.

Der Ökumenische Gemeindetag bildet den Auftakt zu einer vom Ökumenischen Arbeitskreis Weißenthurm erarbeiteten Veranstaltungsreihe zur Vorbereitung auf das Lutherjahr 2017.

 

Ökumene in Deutschland

Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben ein interaktives Internetportal zu Fragen der Ökumene gestartet.

Die Internetadresse lautet www.2017gemeinsam.de.

Das Projekt steht unter dem Motto "2017 gemeinsam unterwegs" und bezieht sich auf das Jubiläusjahr 2017 500 Jahre Reformation.

Es beschäftigt sich unter anderem mit dem Dokument "Vom Konflikt zur Gemeinschaft - Gemeinsames lutherisch-katholisches Reformationsgedenken im Jahr 2017" , das die "Internationale Lutherisch/Römisch-katholische Kommission für die Einheit" als Studiendokument vorgelegt hat. Lesen Sie die vom Lutherischen Weltbund (LWB) und dem Päpstlichen Einheitsrat herausgegebene "Kurze Einführung" in das 90 Seiten umfassende Dokument hier.

 

 

Ökumenische Partnerschaftsvereinbarung wurde am in Weißenthurm feierlich unterzeichnet

Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes in der kath. Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit wurde am Fronleichnamstag eine Ökumenische Partnerschaftsvereinbarung zwischen der Ev. Kirchengemeinde und den Kath. Pfarrgemeinden Weißenthurm und Kettig feierlich unterzeichnet.

1. Ökumenischer Gemeindetag in Weißenthurm war ein kleiner Kirchentag

Die katholischen und evangelischen Gemeinden von Weißenthurm und Kettig hatten "Eingeladen zum Fest des Glaubens", einem ökumenischen Gemeindetag am 2. September 2012 in und um die Stadthalle in Weißenthurm.