Menu
P

Diakonie

 

Besuchsdienst

Der Besuchsdienst stellt einen wichtigen Bestandteil gemeindlicher Arbeit dar- meist organisiert von einem Kreis engagierter Ehrenamtlicher.

Aber derzeit leiste ich ihn alleine. Ich besuche, falls terminlich möglich und in der Regel telefonisch vereinbart, Geburtstagskinder anlässlich ihres runden Geburtstages zwischen dem 70. und 90. Geburtstag und danach jährlich zwecks seelsorgerlichem Kontakt.

Ich möchte den Besuchsdienst nicht alleine leisten. Deshalb bitte ich: Machen sie mit im Besuchsdienst. Deshalb schreibe ich:

Mach‘ mit im Besuchsdienst

Bitte melden Sie sich bei mir zum Beispiel unter:

0 26 37 22 76

Ich freue mich auf Ihren Anruf! 

Pfarrer Manfried Rademache

(Dezember 2020)

Darf ich Sie mal besuchen?

„Darf ich Sie mal besuchen?“ hören auch Sie vielleicht bald mal am Telefon. Denn wir besuchen gern Senioren zum Geburtstag. Dafür melden wir uns telefonisch an mit der Frage: „Darf ich Sie mal besuchen?“

Mehr hier

 

Gespräche in der Gemeinde - Gehört Diakonie auch in der modernen vielgestaltigen Welt zum gemeindlichen Aufgabengebiet?

Mehr hier