Menu
K
P

W

.

Küsterin Nicole Höffner

In ihrer Probezeit wurde der Arbeitsvertrag der Nachfolgerin unserer langjährigen Küsterin Anna Hofmann, Yvonne Laux, in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Wir danken ihr für ihren Dienst. Wir freuen uns darüber, dass die Hausmeisterin unseres Mietwohnhauses und des Pfarrdiensttraktes, Nicole Höffner, in dieser für uns schwierigen Situation sich, wie das Bild zeigt, zum 1.10. in den Küsterdienst einführen ließ. Sie leistet ihn nun selbstständig mit Kreativität und Freude. Möge ihre weitere Einarbeitungszeit unter Gottes Segen stehen.

Pfr. Rademacher

Glaubenskurs

Am 9.11. um 10.00h startet unser nächster Glaubenskurs. In 8 Treffen besprechen wir die wichtigsten Themen des christlichen Glaubens. Während und nach dem Kurs besteht die Möglichkeit sich taufen zu lassen. Herzlich willkommen allen Interessierten am Kurs. Er wird in Deutsch und Farsi abgehalten.

Kandidaten zur Presbyteriumswahl 2020 gesucht!

Am Sonntag, den 01. März 2020 wird das Leitungsgremium unserer Gemeinde, das Presbyterium neu gewählt.

Neues von VocalThur

Unser Chor hat nun 12 Personen an der Zahl. Das ist sehr erfreulich. Platz ist aber für mehr Leute.

Seelsorge in der Rheinmoselfachklinik und in der Klinik Nette-Gut

Liebe Leserinnen und Leser,

Pfarrer Rademacher hat mich gebeten etwas über die Seelsorge in der Rheinmoselfachklinik und in der Klinik Nette-Gut zu schreiben. Ich arbeite mit 50% in diesen beiden Einrichtungen und mit 50% in der evangelischen Kirchengemeinde Andernach. Auch in meiner Eigenschaft als Gemeindepfarrer mache ich Besuche im Stiftshospital in Andernach - und bin jedes Mal überrascht, dass ich das ganz anders erlebe als meine Besuche in den beiden oben genannten Krankenhäusern. Krankenhausseelsorge ist etwas Anderes als Krankenseelsorge. Professioneller Seelsorge liegt immer ein Auftrag zugrunde. Im Stiftshospital etwa Frau A oder Herrn B zu besuchen. Wenn ich dann Frau C begegne und sich ein Gespräch ergibt ist das schön, doch dann gehe ich wieder zu meiner Arbeit als Gemeindepfarrer zurück.

Nicole Höffner neue Küsterin

Es erweiterte am 27. September 2019 den Arbeitsvertrag unserer Hausmeisterin Nicole Höffner um den Küsterdienst mit Wirksamkeit ab 1. Oktober. Im Gottesdienst am 10. November wird sie offiziell ins Küsteramt eingeführt.

Seelsorge. Kreis für aufbauende Seelsorge (= KAS)

Besuchsdienstkreis zu einem „Kreis für aufbauende Seelsorge“ geformt-

Patenkind

Im Rahmen einer Kinderpatenschaft über die Kindernothilfe

haben wir schon seit Jahren Kinder begleitet und versucht, ihnen ein Stück Hoffnung und Zukunft zu geben.

ANTENNE Das Magazin von ERF1 Medien

Das kostenlose Medien Magazin ERF ANTENNE erscheint alle zwei Monate und liegt im Eingangsbereich der Kirche für Sie bereit.

 

An junge Eltern

Mit der Taufe beginnt der offizielle Weg mit Gott.

 

Sanierung und Renovierung der Gemeinderäumlichkeiten

 

Zum Ende der Sommerferien beginnen die Handwerker mit den Arbeiten in den Gemeinderäumen.

Angebote ung Mitarbeitsmöglichkeiten bei uns

Die Fläche unserer Kirchengemeinde erstreckt sich über ca. 5 km². Sie wird zunehmend dichter besiedelt. Sie ist fast deckungsgleich der der Stadt Weißenthurm. Diese erlebt in den letzten Jahren viel Zuzug. Damit wächst auch unsere Kirchengemeinde. Die Anzahl der Gemeindemitglieder ist von 1060 in 1999 auf knapp 13601 gestiegen. Die Zusammensetzung der Gemeinde ist vielfältig. Sie reicht von in hier geborenen Deutschen über Deutsche aus Russland bis zu in Iran, Korea und anderen Ländern der Erde zur Welt Gekommenen. Zur Gemeinde zählen offiziell aktive und inaktive Mitglieder. Angehörige anderer Konfessionen nehmen aber auch am Gemeindeleben teil.

Lektorinnen und Lektoren gesucht

Gestalten Sie den Gottesdienst mit!

Liste hilfreicher Fahrer(innen)

Um Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, den Kirchbesuch zu ermöglichen, kam nun aus der Gemeinde die Anregung im Gemeindebrief nach hilfreichen Fahrerinnen und Fahrern zu suchen, die ab und an bereit sind Senioren zur Kirche zu fahren oder nach dem Gottesdienst heim.

Presbyterin und Presbyter: Wir suchen Dich!

Wir sind auf der Suche nach jemanden, der sich vorstellen kann, das Presbyterium für ein Jahr zu verstärken.

Evangelische Kirche soll in neuen Formen näher zu den Menschen gebracht werden.

Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland tagte in Bad Neuenahr.

Lesen Sie den Artikel hier.

Gebäude Erhaltung und Modernisierung

Im ersten Quartal 2019 werden wir mit der Sanierung der Gemeinderäume beginnen:

Neue (Kinder)-Gruppen erwünscht

In unseren Gemeinderäumen können Sie sich mit anderen Eltern gerne treffen

Unser Gemeindeamt – die Anliegen der Besucher sind uns wichtig!

Für die Besucher und Anrufer eine zuverlässige, kompetente und geduldige Ansprechpartnerin sein – das ist die Aufgabe unserer neuen Gemeindesekretärin Susanne Rech.

Neu im Gemeindeamt

Ab dem 01. April 2018 neue Mitarbeiterin.

Kindergottesdienst

Zur Zeit ist das Kindergottesdienstangebot unserer Gemeinde auf die gelegentlich stattfindenden Grundschulgottesdienste beschränkt.

 

Mitarbeit im Besuchsdienst erwünscht

In der Hauptsache kann man sagen, dass die Mitarbeit im Besuchsdienst Freude und Spaß macht.

Protokoll zur Gemeindeversammlung vom 10.12.17

Im Anschluss an den von der Frauenhilfe gestalteten Gottesdienst trafen sich eine Gruppe von Gemeindegliedern zur Gemeindeversammlung, die vorher mehrmals öffentlich angekündigt worden war.

Eltern-Kind-Kreis (EKK)

Mittwochs 10 Uhr - Leitung: Natalja Rudi, Tel.:01729070119

Hier können Kleinkinder gemeinsam spielen, Eltern sich untereinander beraten, alle Teilnehmenden Freude und Entspannung erleben.
Aber die Gruppe steht vor einem Umbruch. Deshalb braucht sie neue Mitglieder.
Ab Neujahr braucht sie eine neue Leitung. Interessent(inn)en am EKK melden sich bitte bei der jetzigen Leiterin Natalja Rudi.

Pfarrer Rademacher

BROT FÜR DIE WELT

Finanzamtstaugliche Spendenbescheinigung dank der Spendentüte von BROT FÜR DIE WELT

Das Labyrinth der Sinne in Vallendar

Seit 2006 gibt es in Vallendar eine besondere Attraktion: ein Labyrinth der Sinne.

120 Kinder aus den evangelischen Kirchengemeinden Andernach, Bad Neuenahr, Bacharach-Steeg, Bad Breisig, Koblenz-Karthause, Koblenz-Mitte, Koblenz-Pfaffendorf, Koblenz-Lützel, Mendig, Remagen-Sinzig, Urmitz-Mülheim, Vallendar, Weißenthurm und Winningen sowie 90 Haupt- und Ehrenamtliche vor und hinter den Kulissen haben während des Himmelfahrtswochenendes im Jahre 2006 dieses beeindruckende Labyrinth geschaffen.

Für Menschen da sein. Seelsorge im Besuchsdienst

Durch Geburtstagsbesuche von Mitgliedern des Besuchsdienkreises versuchen wir Menschen vor Ort zu erreichen.

Grundschulgottesdienste

Viele denken, wir feierten Gottesdienste nur sonntgsmorgens und nur in der Kirche.
Dem ist aber nicht so.
Zum Gemeindeleben gehören auch Gottesdienste im Seniorenzentrum – und z. B. auch in der Grundschule.

Ökumenische Schulgottesdienste in Weißenthurms Realschule haben Tradition

Den Verantwortlichen in der Schulleitung der Weißenthurmer Haupt- und späteren Realschule Plus war es immer ein Anliegen, dass die Feier des Glaubens in Gottesdiensten wie selbstverständlich zum Schulalltag dazu gehört. Frau Bertram und Frau Sattler verstanden es zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen die Gottesdienste als feste Größe im Schuljahr zu installieren.

"Darf ich sie mal besuchen?"

Gemeinde bietet Besuche an

"Pilgerland Eifel"

"Pilgerland Eifel" ist ein Führer zu den Wallfahrtstraditionen der Eifel, die darin zusammenfassend und ausführlich beschrieben sind.

Der Lektorendienst

Lektoren in unserer Gemeinde

Eltern-Kind-Kreis. - Auf vergnügliche Weise mit Kindern eine gute Zeit verbringen

Mittwochs 10.00 Uhr kommt bei uns der Eltern-Kind-Kreis zusammen.

Mitarbeiter für Kindergottesdienst gesucht

Mitarbeiter gesucht
Sie können gut Geschichten erzählen?
Sie sind gläubig? Sie möchten etwas mit Kindern machen?

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter im Kindergottesdienstbereich.

Melden Sie sich bei Pfarrer Rademacher (Tel.: 2276).

Ausbildung für den nebenamtlichen Kirchenmusikalischen Dienst

Jetzt können Sie Ihrem musikalischen Hobby eine fundierte Grundlage geben. Die Kirchenkreise Koblenz und Wied bieten dazu einen Kurs an, der Ihre Fähigkeiten verbessert und Ihnen viel Hintergrundwissen liefert.

Ehrenamtliche Mitarbeiter willkommen!

Haben Sie Lust haben, Ihre Fähigkeiten ein paar Stunden im Monat bei uns in der Gemeinde ehrenamtlich einzusetzen?

 

 .

 


Diese Seite wurde zuletzt geändert 09.01.2020 um 14:03 GMT, + 2 Stunde = MEZ.


 

 Aktuelles - Rechte Spalte

  

Evensong


 

evensong

An jedem ersten Sonntag im Monat findet in Koblenz der Evensong statt. In den Monaten November bis April in der Basilika St. Kastor und von Mai bis Oktober in der Florinskirche . → Evensong Termine hier

Musik in der City

 

Bildschirmfoto 2018-10-26 um 12.28.59
Samstags um 12:30 in der Herz Jesu Kirche Koblenz

→  zum
Programm

MuZuMa

 

 

 

 

 

 

 

Telefonseelsorge
Informationen:
www.telefonseelsorge-mittelrhein.de
oder: 0261-9635816-0

Spende Sanierung Gemeindeimmobilien
Die Sanierungsarbeiten an den Gemeindeimmobilien sind nötig. Ihre Kosten liegen im sechsstelligen Bereich.
Bitte spenden Sie uns. Verwendungszweck: „Sanierung Gemeindeimmobilien“, IBAN: DE 02 5776 1591 0499 4292 01.

More Details: